Hier finden Sie uns

Tiernaturheilkundeschule

Britta Vock
Wiedingen 5
29614 Soltau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05191-939610

 

Beratungszeiten

Mi. 10 - 12 Uhr

Do 20 - 21 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zertifizierung

Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker ist in Deutschland leider noch NICHT STAATLICH anerkannt, so dass sich rein theoretisch jeder Tierheilpraktiker nennen darf, ohne über eine fundierte Ausbildung zu verfügen. Rein rechtlich gesehen, darf auch jeder ausbilden. Leider wird immer wieder mit staatlicher Anerkennung geworben, aber die staatliche Anerkennung beschränkt sich auf die Zulassungsstelle für Fernunterricht, nicht auf die Ausbildung zum Tierheilpraktiker.

 

Auch wird damit geworben, dass man nach Absolvierung der Prüfung ein Diplom erhält. Die Berufsbezeichnung "Diplom Tierheilpraktiker" darf in Deutschland NICHT geführt werden. In Deutschland dürfen den Begriff "Diplom" nur Absolventen von öffentlich anerkannten Hochschulen oder Berufakademien nutzen. Im Bereich der Tierheilpraktiker / Tiertherapeuten gibt es einen solchen anerkannten Abschluss nicht. Eine Werbung mit "Diplom Tierheilpraktiker / Dipl. Tierheilpraktikerin" oder ähnliches ist daher irreführend und das Führen anderer Diplombezeichnungen ohne Angaben der Bildungseinrichtung ist gemäß § 132a Abs. 2 StGB strafbar. Tierheilpraktikern ist es verboten sich mit einem solchen "Zusatz" zu schmücken. Für den Patientenbesitzer ist diese Situation sehr irreführend, da durch die Verwendung von akademischen Titeln eine Qualifikation vorgetäuscht wird, die nicht vorhanden ist.

 

Des weiteren wird geworben mit der nach EN ISO 9001:2008. Die Qualitätsmanagementnorm beschreibt, welchen Anforderungen das Management eines Unternehmens genügen muss, um einem bestimmten Standard bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements zu entsprechen, und kann sowohl informativ für die Umsetzung innerhalb eines Unternehmens als auch zum Nachweis bestimmter Standards gegenüber Dritten dienen. Der Nachweis wird durch einen Zertifizierungsprozess mit anschließender Ausstellung eines zeitlich befristeten Zertifikates durch unabhängige Zertifizierungsstellen wie DQS, TÜV, Bureau Veritas oder DEKRA erbracht. Inhaltlich und fachlich sagt das leider nichts über die Ausbildung zum Tierheilpraktiker aus und diese Massnahme ist sehr teuer, was betriebswirtschaftlich auch auf die Monatsraten und Seminarpreise umgelegt werden müsste.

 

Eine weitere Möglichkeit ist es, sich von der Landesschulbehörde überpüfen zu lassen dabei wird die Einrichtung, der Ausbildungsinhalt uvm. komplett überprüft, ob die Einrichtung die Voraussetzungen für eine Bildungseinrichtung vorliegen und ob ordnungsgemäss auf einen Beruf vorbereitet wird. Wenn das der Fall ist so wie bei unserer Schule,  wird eine Bescheinigung zur Umsatzsteuerbefreiung gem. § 4 Nr. 21 a) bb) erteilt. Hiermit darf der Bildungsträger aber nicht werben, darum sollte man nach der Umsatzsteuerberfreiung fragen sofern sie nicht im Impressum ausgeweisen ist.

 

Zur Qualitätssicherung unserer Ausbildung haben wir uns zusätzlich vom FVDH e.V. (freier Verband deutscher Heilpraktiker) überprüfen lassen und der FVDH hat uns mit dem Gütesiegel " Zertifizierte Ausbildungsstätte" versehen.

 

Die Tiernaturheilkundeschule Britta Vock ist zertifizierte Ausbildungsstätte für die Tierheilpraktikerausbildung des ADT im FVDH e.V. Die Fach- und Weiterbildung ist zertifiziert vom FVDH und die Lehrbeauftragte für Tiernaturheilkunde der ADT (THP Britta Vock) ist berechtigt für Ausbildungen, Workshops und Fachfortbildungen zertifizierte Teilnahmebescheinigungen auszustellen. Von 2008 - 2017 hatten wir auch die Landesleitung Nord des ADT im FVDH übertragen bekommen. Desweiteren haben wir uns von der Landesschulbehörde Lüneburg überprüfen lassen.

 

Ihr Vorteil ist es, ein Zertifkat von einem gesetzlich geregelten Berufsverband  zu erhalten, wenn Sie die schulinterne Prüfung der Tiernaturheilkundeschule erfolgreich bestehen. Ihre zukünftigen Patienten und Halter haben dadurch die Sicherheit, dass Sie von einem kompetenten Tierheilpraktiker mit fundierter Ausbildung betreut werden.

Lehr- und Ausbildungszentrum Tiernaturheilkundeschule
Lehr- und Ausbildungszentrum Nord.jpg
JPG-Datei [1.0 MB]
Lehrbeauftragte für Tierheilkunde THP Britta Vock
Zertifizierung Britta.jpg
JPG-Datei [1.3 MB]
Zertifizierte Ausbildungstätte für Tierheilpraktiker ADT im FVDH
Zertifizierung Schule.jpg
JPG-Datei [4.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tiernaturheilkundeschule Britta Vock